fbpx

Gitarren-onlinekurse.at

Westerngitarre

Westerngitarre spielen lernen

Lernen der Westerngitarre als eigenes Instrument

Auch, wenn Du bereits Konzert- oder E-Gitarre spielst und dann auch Westerngitarre können möchtest: hier siehst Du, wie Du genau dieses Instrument richtig erlernst und musikalisch einsetzt, für die besten Ergebnisse.

Vor allem beim Anschlag mit der rechten Hand gibt es enorme Unterschiede zwischen der Konzertgitarre, die mit Nylonsaiten bespannt ist, und der Westerngitarre, die für Stahlsaiten gebaut ist.

Auf dieser Seite wird Dir gezeigt, wie Du beim Gitarre Lernen vorgehen sollst, wenn Du Dich für die Steelstring Gitarre entschieden hast. Und es wird Dir Hilfe geboten, Dich für das passende Instrument zu entscheiden.

Ob Konzert-, E-, oder Westerngitarre: Lerne, aus dem für Dich passenden Instrument den besten Klang herauszuholen!

Video über das spielen Lernen der Stahlsaitengitarre

Trage Dich in die E Mail Liste ein! Dann bekommst Du innerhalb von 24 Stunden eine Gratislektion für Liedbegleitung zugeschickt!

Einsatz und Anwendung

Meistens wird geglaubt, die Stahlsaitengitarre wäre bei Liedbegleitung mit geschlagenen Akkorden der Konzertgitarre überlegen. Wer aber schon einmal gehört hat, wie Menschen aus dem spanischen Kulturkreis ihre Lieder mit der Konzertgitarre begleiten, wurde hier in kürzester Zeit eines Besseren belehrt.

Es gibt aber trotzdem Musikstile, in denen die Steelstring die erste Wahl ist. Ihr tragfähiger, perkussiver Klang macht abendfüllende Solodarbietungen mit nur diesem einen Instrument möglich. Im Gegensatz zur E-Gitarre, die auf ein Zusammenspiel mit anderen Instrumenten angewiesen ist.

Ihren Durchbruch hatte die Steelstring ab 1947 in der Bluegrass Musik. Hier spielen Gitarristen mit anderen akustischen Instrumenten zusammen und begeistern das Publikum mit oft virtuosen Soli.

Stärke und Grenzen der Westerngitarre

Bluegrass ist die erste Musikrichtung, in der die Westerngitarre so richtig zum Tragen kam. Und gerade im Bluegrass sind viele Gitarristen zu finden, die gerade die Westerngitarre meisterhaft beherrschen.

Ihre Stärke hat die Stahlsaitengitarre also vor allem in Solodarbeitungen und bei der Begleitung von Sängern und Sängerinnen. Auch in kleinen Bands mit vorwiegend akustischen Instrumenten ist sie gut anwendbar.

Ihre Stärke hat die Stahlsaitengitarre also vor allem in Solodarbeitungen und bei der Begleitung von Sängern und Sängerinnen. Auch in kleinen Bands mit vorwiegend akustischen Instrumenten ist sie gut anwendbar.

Zur Begleitung einer E-Gitarre ist sie hervorragend geeignet, da der perkussive Klang der Steelstring der E-Gitarre einen guten Boden gibt. Unser Video "Guitar Boogie" ist ein gutes Beispiel dafür.

Die meisten Steelstring Gitarren haben einen eingebauten Tonabnehmer und können somit auf einem Verstärker gespielt werden. Da akustische Gitarren aber anfällig für Rückkopplungen sind, ist die Lautstärke begrenzt. Deshalb ist, sobald ein Schlagzeug in der Band ist, die Westerngitarre kaum mehr als Soloinstrument einsetzbar. Hier ist die E-Gitarre weit sinnvoller.

Deshalb ist beim Zusammenspiel mit einem Klavier die E-Gitarre überlegen. Auch ein Klavier ist ein lautes, dominantes Instrument, das aber dem E Gitarristen einen guten Boden gibt.

Beispiele der Anwendung

"Hey Good Lookin'" ist ein Country Song von Hank Williams. Während Barbara das Lied auf der Konzertgitarre mit Fingerpicking begleitet,  spielt Richard den Rhythmus auf der Westerngitarre mit dem Plektrum. Er bereichert die Begleitung mit dem typischen Standard Bluegrass Lauf in den Gesangspausen. Das Beispiel demonstriert den Zusammenklang beider Gitarrentypen.    


                                      

Guitar Boogie

Guitar Boogie von Chuck Berry ist ein gutes Beispiel für das Zusammenspiel zwischen Western- und E-Gitarre. Es zeigt auch den Einsatz der E-Gitarre in kleinster Formation, weil die Steelstring dem Rock'n Roll einen guten Boden geben kann.          

"Pride And Joy", das wir 2009 aufgenommen haben, ist unser erstes Video überhaupt. Steve Ray Vaughan hat es original mit seiner Band "Double Trouble" und somit mit E- Gitarre gespielt. Wir gehen hier mit Westerngitarre, Bass und, als Percussion, Stomp Boxes heran. Das ist die Version für ein Duo! Der Film entstand damals ohne Vorkenntnisse von Filmtechnik und Videoschnitt. Der Sound zeigt aber deutlich den Einsatz der Westerngitarre. Gerade in kleinsten Formationen kommen die Vorzüge der Westerngitarre zur Geltung.

Blues Improvisation

Blues wird auf jedem Typ Gitarre gespielt. Am bekanntesten sind wahrscheinlich Blues Größen wie John Lee Hooker oder Muddy Waters, aber auch Eric Clapton oder Steve Ray Vaughan, die alle E-Gitarre spielen. Das folgende Video zeigt: auch die Westerngitarre lässt sich hervorragend im Blues einsetzen.

Trage Dich in die E Mail Liste ein! Dann bekommst Du innerhalb von 24 Stunden eine Gratislektion für Liedbegleitung zugeschickt!

Gitarrenarten

Wie du in diesem Beitrag gesehen hast, ist es schon sinnvoll, Dich damit auseinanderzusetzen, welche Gitarre Du spielst oder lernen möchtest und von Anfang an den Anschlag genau dieser Gitarre zu erlernen. Oder, wenn Du eine spezielle Spielart erlernen möchtest, von Anfang an die dazu passende Gitarre zu kaufen. Mehr dazu in folgendem Link:

Westerngitarre lernen

Du siehst hier, dass die Westerngitarre ein eigenständiges Instrument ist und als solches erlernt gehört. In folgendem Kurs zeige ich Dir von Anfang an methodisch, wie die Westerngitarre (und auch die Konzertgitarre) erlernt wird.

Klicke auf den unteren Button und erfahre mehr!

Weitere Infos:

Copyright © Richard Dopler - https://gitarren-onlinekurse.at